Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Okt 31, 2016 in Allgemein, Dryland, Rennen

Absage ÖM 2016

Absage ÖM 2016

Wir müssen leider die ÖM 2016, welche vom 03. bis 04. Dezember 2016 in Ternitz hätte stattfinden sollen, absagen.

Seit dem Frühjahr 2016 war der Verein LaufHundeSport-Austria mit seinem Partner Gold-Events dabei, im Gemeindegebiet Ternitz in Niederösterreich die Österreichische Meisterschaft zu organisieren. Die Gemeinde Ternitz stand voll hinter dem Projekt und unterstützte uns sehr. Sämtliche Grundflächen und Gebäude inkl. sanitärer Einrichtungen standen uns kostenlos zur Verfügung, Parkplätze, Stake-Out-Platz, alles mehr als ausreichend vorhanden. Auf den bestehenden Lauf- und Mountainbikestrecken im Gemeindegebiet hatten wir einen abwechslungsreichen, spannenden Trail zusammengestellt.

Wegen einiger Grundbesitzer gab es immer wieder neue Hürden, für welche mit Hilfe der Gemeinde Ternitz stets eine Lösung gefunden wurde. Dazu boten wir zusätzlich alternative Streckenführungen an. Auch die Vertreter der Gemeinde Ternitz waren sehr enttäuscht, dass es immer wieder Einsprüche wegen der Streckenführung gab. Auch sie haben sehr viel Energie und Zeit in die Vorbereitung des Events investiert. Zuletzt gab es, für alle Beteiligten unerwartet, plötzlich Schwierigkeiten mit dem Forstamt der BH Neunkirchen, welche schließlich wegen nicht erfüllbarer Forderungen das endgültige Aus bedeuteten.

Wir haben in den letzten Tagen versucht, einen Ersatzort zu finden, aber die Genehmigungen allein dauern 5-8 Wochen, so dass wir den Termin leider nicht mehr halten können.
Vielen Dank an Gregor für seine Bemühungen, er hat viel Energie, Zeit und auch Geld in dieses Projekt gesteckt.
Danke auch an Marian Formanek und Peter Heidecker, die alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, einen Ersatzort zu finden.

Trotz dieses herben Rückschlages und unserer Enttäuschung, den vielen Interessenten an diesem Rennen nun eine Absage schicken zu müssen, sind wir, der LHSA, nun noch entschlossener, in der Zukunft gut organisierte, spannende Rennen anbieten zu können.
Unser Augenmerk liegt somit bereits auf den Veranstaltungen für 2017, wenn es heißt „Neues Jahr – neue Rennen“!

gez. das Präsidium des LHSA am 31.10.2016