Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

HEINRICH Andrea

Andrea Heinrich

Name: Andrea Heinrich

Geburtsjahr:  1967

Kinder: mein Sohn Adrian, geb. 2005

Name meiner Hunde:  Ylva, *24.05.2016

Im Schlittenhundesport seit 1995
LHSA-Mitglied seit: 12/2006
LHSA Aktivitäten: Schriftführung, verantwortlich für die Homepage, Facebook Administration, Erstellung von Bannern u.ä.

Sportarten OffSnow mit Hund: Canicross, Bikejøring
Sportarten OnSnow mit Hund: früher Schlitten, demnächst Skijøring

Erfolge:
6. Platz Europameisterschaft FISTC 2004 (Kat. D2)
3. Platz Wein4tler Dogderby 2016 (Bikejöring open)

Mit dem Schlittenhundesport begonnen habe ich mit meiner Alaskan Malamute Hündin Ena. Sie war mein erster Hund und kam 1995 zu mir. Danach folgten meine beiden „Mützen“ Shayna (in Lead) und Qinuq (beide gezüchtet von Bernd Sauerhöfer) , und wir bestritten unsere ersten Rennen als C2-Gespann. Dazu kamen später meine Grönis Cindi und Smilla und ich begann mein B2-Team,  also drei Malamuten und zwei Grönis, zu trainieren.

Stake Out

Mein B2 Gespann am Stake Out

Da die Grönis wesentlich schneller unterwegs waren als die Malamutes, splittete ich mein B-Gespann recht schnell auf in C2 mit den Mützen und ein D2 Gespann mit den beiden Grönlandhund Damen.

Bereits in Ihrer ersten Rennsaison konnte ich so mit Cindi und Smilla auf den sechsten Platz der EM (FISTC) 2004 fahren. Durch meine Schwangerschaft mit Adrian (geb. 2005) fand dieser vielversprechende erste Erfolg leider keine Fortsetzung, denn es folgte, aus persönlichen Umständen heraus, eine Zwangspause vom aktiven Rennsport, die leider bis 2016 andauerte.

Das Jahr 2016 ist für mich das Jahr der Rückkehr zum aktiven Rennsport, nach einer Pause von zwölf Jahren habe ich dank Birgit und Thom meine ersten Starts im Bikjöring absolviert. Da sie mir einen Ihrer besten Hunde für die Rennen leihen, den süssen und schnellen Mika, lief es richtig gut und ich bin mit meinen Platzierungen mehr als zufrieden.

Hrase 2016

Mika und ich in Hrase 2016

Natürlich war schnell klar, dass ich wieder einen eigenen Hund haben möchte.  Ylva ist eine Greyster Hündin, die Martina Stepankova gezüchtet hat.

Das bedeutet, ab 2017 findet man mich wieder mit meinem eigenen Hund am Start 🙂 Juhu!