Absage Kojan-Trophy 2019

ABSAGE! Zu unserem größten Bedauern müssen wir die Kojan Trophy 2019 aus organisatorischen Gründen absagen. Alle diejenigen welche das Startgeld bereits überwiesen haben bekommen dieses retourniert. Es besteht aber trotzdem die Möglichkeit auf den Trainingstrecken des Kojanhofes von 28.10. bis 03.11. zu trainieren. Trainingsgebühr €10,- / Tag (Anmeldung und Abrechnung direkt bei Fam. Maas).

 

LaufHundeSport – Trainingscamp von 08. bis 09. September 2018

Wir freuen uns dieses Jahr zum zweiten Mal ein Trainingscamp bei Ingrid und Horst Maas veranstalten zu können. Der Vierkanthof Kojan befindet sich unweit der österreichischen Grenze in der Nähe von Gmünd/NÖ. Entfernung von Linz 110km, Wien 160km, Salzburg 235km.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins LaufHundeSport-Austria!

Anreise am Freitag den 07. September ab 17:00 Uhr, Abreise am 9. September 16:00 Uhr.

Übernachtung:

  • Campieren
  • Hütte / Ferienwohnung – Reservierung: horst.maas@gmx.at

 

Training der Hunde auf Wiesen- und Waldtrails mit Streckenlängen von ca. 3km bis 7km, ideal für Canicross, Bike– und Scooterjøring aber auch für Gespanne.

Kosten: Campieren für LHSA-Mitglieder € 10,- / für Freunde des LHSA € 20,- / Person

Anmeldung: chairwomen@laufhundesport.at  – limitierte Teilnehmeranzahl!

GPS-Koordinaten: 48°53’17.9″N 14°47’51.2″E

PDF

Trainingscamp-KOJAN_09-2018

LaufHundeSport – Trainingscamp von 28. bis 29. April 2018

Wir freuen uns dieses Jahr ein Trainingscamp bei Ingrid und Horst Maas veranstalten zu können. Der Vierkanthof Kojan befindet sich unweit der österreichischen Grenze in der Nähe von Gmünd/NÖ. Entfernung von Linz 110km, Wien 160km, Salzburg 235km.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins LaufHundeSport-Austria!

Anreise am Freitag den 27. April ab 17:00 Uhr, Abreise am 29. April 16:00 Uhr. Verlängerung bis Dienstag den 1. Mai möglich!

Übernachtung: Campieren oder in Hütten

Training der Hunde auf Wiesen- und Waldtrails mit Streckenlängen von ca. 3km bis 7km, ideal für Canicross, Bike– und Scooterjøring.

Kosten:

  • Campieren für LHSA-Mitglieder € 0,- / für Freunde des LHSA € 30,- / Person
  • Nächtigung in Blockhütte LHSA-Mitglieder € 20,- / für Freunde des LHSA € 50,- / Person

Anmeldung: chairwomen@laufhundesport.at  – limitierte Teilnehmeranzahl!

GPS-Koordinaten: 48°53’17.9″N 14°47’51.2″E

Adresse: Ingrid & Horst Maas, Salmanovice 30 / CZ 37312 Borovany   MAAS – NATVENTURES

PDF

Trainingscamp-KOJAN

 

LHSA Akademie – Seminar für Einsteiger am 02.12./03.12.2017

Auch diesen Herbst fand wieder ein LaufHundeSport-Akademie Einsteiger Workshop in der „School of Dog by Lukas und Falco“ in Neunkirchen statt. Am Samstag fand der Theorieteil statt welchr bis knapp nach 16:00 Uhr dauerte.

Auf dem Tagesprogramm standen sowohl Informationen zu den einzelnen Zughundesportarten, also Canicross, Bikejöring, Scooterjöring und Skijöring, als auch umfangreiche und praxisorientierte Beratung zu den einzelnen Ausrüstungsgegenständen. Ein Hauptaugenmerk liegt bei jedem unserer Einsteigerworkshops auf den verschiedenen Zuggeschirren und deren optimaler Passform, so dass die Teilnehmer danach selbst an Ihrem Hund erkennen können, ob dessen Geschirr auch richtig sitzt und gut passt. Aber auch diverse Laufgürtel und Zugleinen wurden vorgestellt und erläutert. Ein weiterer Themenschwerpunkt war der Einstieg in das Training, den Trainingsabläufen und jeder Menge Insidertipps bezüglich Motivation, Gesundheit, Fütterung von Sporthunden und vieles mehr.

Bei wolkigem Wetter fanden sich am Sonntag vormittag alle Kursteilnehmer mit ihren Vierbeinern, Bikes und Scootern im Föhrenwald Neunkirchen ein. Die mitgebrachte Ausrüstung wurde auf Tauglichkeit kontrolliert, wer noch nicht komplett ausgestattet war, konnte sich Scooter, Zuggeschirre, Leinen, ..etc. beim LHSA Team ausborgen.

Anschliessend gab es eine kurze Erklärung zum gemeinsamen Start und dem Ablauf der ersten Fahrt und schon ging es los, Thom Szendi mt seinem Veteranen „Odin“ vorne weg und dann die Kursteilnehmer, einer nach dem anderen. Alle kamen gut weg, auch wenn einige Hunde noch glaubten, einen Schnüffelspazierlauf vor sich zu haben 😉 . Das ist am Anfang bei Hunden, die nicht speziell als Zugunde gezüchtet werden, ganz normal. Da sie aber bei so einem praktischen Trainingseinstieg schnell von den anderen Hunden lernen können, klappte es nach der zweiten Runde schon bei allen ganz gut.

Dazwischen erhielten die „Rookies“ (so nennt man Anfänger im Zughundesport) immer wieder individuelles Feedback durch das erfahrene LHSA Team, so dass jeder seine individuellen Fragen stellen konnte und mit den diversen kleinen Anfangsschwierigkeiten nicht alleine dastand.

Zum gemeinsamen Mittagessen ging es wieder zurück zu Lukas und Falco in die „School of Dog“, wo bei Krautfleckerln bzw. Reisfleisch alle Ihre Erlebnisse Revue passieren ließen und sich eine angeregte Diskussionsrunde entwickelte. Offene Fragen wurden besprochen, Tipps für’s weitermachen gegeben und über zukünftige Trainingstreffen gesprochen.

Gegen 14:30 Uhr traten alle müde, aber zufrieden Ihre Heimreise an.

Vielen Dank an das Team der „School of Dog by Lukas und Falco“ für die Ünterstützung unserer workshops!

Running dogs are always happy!

 

Mitglieder des LHSA sehr erfolgreich bei der ECF-EM 2017 in Italien!

Bei der diesjährigen Europameisterschaft der ICF (bisher ECF) waren die Mitglieder des LaufHundeSport-Austria sehr erfolgreich:

1x Gold      Ursula Visconti / Ralfi  in der Kategorie CC Veteranen III Women

1x Silber    Andrea Heinrich / Bjørn in der Kategorie BJ Veteranen II Women

1x Bronze  Wolfgang Steger / Ponto in der Kategorie BJ Veteranen II Men

Auch alle anderen LHSA-Teilnehmer an der EM konnten sehr gute Plätze erkämpfen!

5. Platz Daniel Huber / Egil  SJ Senioren Men

7. Platz Daniel Huber / Thor  BJ Senioren Men

8. Platz Birgit Szendi / Fridolin  BJ Veteranen I Women

9. Platz Carmen Steger / Cooper  BJ Senioren Women

11. Platz Stefan Ulmer / Paul  CC Veteranen I Men

15. Platz Thomas Szendi / Einar  BJ Veteranen II Men

18. Platz Alexandra Gamperl / Liza  CC Veteranen I

33. Platz Sandra Pachl / Akita  CC Senioren Women

Ergebnislisten ICF-EM 2017

Medaillenliste ICF-EM 2017

Laufhundesport-Akademie Modul Einsteiger

 

CANICROSS – BIKEJØRING – SCOOTERJØRING

am 02. bis 03. Dezember 2017
in Zusammenarbeit mit der School of Dog by Lukas & Falco in 2620 Neunkirchen / NÖ

Anmeldung bei:
Thom Szendi, Tel.: 0664 / 5526943
E-Mail: akademie@laufhundesport.at     

Ausschreibung LHSA AkademieBegrenzte Teilnehmerzahl!
Workshop-Beitrag: € 130,-

Beginn:
Theorieteil Samstag 10:00
Praxisteil Sonntag 09:00

Vortragende: 

  • Birgit & Thom Szendi
  • Andrea Heinrich
  • Peter Heidecker

[box type=“warning“] Mitgebrachte Hunde müssen haftpflichtversichert und geimpft sein![/box]

[box type=“bio“] Vorhandene Ausrüstung wie Bikes, Scooter, Geschirre, etc. bitte mitbringen (Testscooter vorhanden)!
Geschirre, Leinen, Laufgürtel, etc. können vor Ort erworben werden.[/box]

LAUFHUNDESPORT-AKADEMIE Modul Einsteiger am 13.-14.05.2017

LAUFHUNDESPORT-AKADEMIE Modul Einsteiger

CANICROSS – BIKEJØRING – SCOOTERJØRING

am 13. bis 14. Mai 2017 im „Seeleben am Wallersee“,

in Zusammenarbeitet mit dem Lure Coursing Club Austria

Anmeldung: Thom Szendi   email: austria@canicross.at      Tel.: 0664 / 5526943

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Workshop-Beitrag: € 120,-

Beginn:
Theorieteil Samstag 10:00
Praxisteil Sonntag 09:00

Vortragende: Birgit & Thom Szendi, Andrea Heinrich und Peter Heidecker

Mitgebrachte Hunde müssen haftpflichtversichert und geimpft sein!
Vorhandene Ausrüstung wie Bikes, Scooter, Geschirre, etc. bitte mitbringen (Testscooter vorhanden)!
Geschirre, Leinen, Laufgürtel, etc. können vor Ort erworben werden.

Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2017

Schöne Weihnachten allesamt und verbringt schöne Stunden mitnand! Ein Gutes Neues Jahr soll es für jeden werden! Wir hoffen auf eine tolle Zeit auf Treffen oder Rennen mit ALLEN die unseren Sport mit Hund so lieben!

A wonderful Christmas alltogether, have a nice time with your friends and family! A Happy New Year for everyone! We hope to see you soon and have a great time at meetings or races with ALL who love our sport with dogs so much!

10 Jahre Verein LaufHundeSport-Austria

LHSA feiert den 10. Geburtstag

Am 8. Dezember 2006 wurde im Föhrenwald bei Neunkirchen von Birgit, Markus und Thom der Verein LaufHundeSport-Austria gegründet.

Am 5. Jänner 2007 war es dann soweit, wir konnten mit dem Bescheid der Vereinsbehörde die Vereinstätigkeit beginnen. Das war  der Startschuss, Gleichgesinnte zu suchen, mit denen man gemeinsam die Sportarten Canicross, Bike- & Scooterjøring ausüben konnte.

Nach 10 Jahren mit vielen Trainingstreffen, Workshops und und Trainingscamps für Mitglieder aber auch Interessenten an  unseren Sportarten, zählt der Verein LHSA heute zu den größten Zughundesportvereinen Österreichs.

Unsere Mitglieder nahmen sehr erfolgreich an nationalen und internationalen Rennen in Österreich und  Europa teil. Dass der eingeschlagene Weg der Richtige ist, zeigen uns die vielen positiven Feedbacks der Teilnehmer unserer Trainingstreffen und Workshops, wie auch die ständig ansteigende Mitgliederzahl.