LAUFHUNDESPORT-AKADEMIE Modul Einsteiger am 13.-14.05.2017

LAUFHUNDESPORT-AKADEMIE Modul Einsteiger

CANICROSS – BIKEJØRING – SCOOTERJØRING

am 13. bis 14. Mai 2017 im „Seeleben am Wallersee“,

in Zusammenarbeitet mit dem Lure Coursing Club Austria

Anmeldung: Thom Szendi   email: austria@canicross.at      Tel.: 0664 / 5526943

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Workshop-Beitrag: € 120,-

Beginn:
Theorieteil Samstag 10:00
Praxisteil Sonntag 09:00

Vortragende: Birgit & Thom Szendi, Andrea Heinrich und Peter Heidecker

Mitgebrachte Hunde müssen haftpflichtversichert und geimpft sein!
Vorhandene Ausrüstung wie Bikes, Scooter, Geschirre, etc. bitte mitbringen (Testscooter vorhanden)!
Geschirre, Leinen, Laufgürtel, etc. können vor Ort erworben werden.

Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2017

Schöne Weihnachten allesamt und verbringt schöne Stunden mitnand! Ein Gutes Neues Jahr soll es für jeden werden! Wir hoffen auf eine tolle Zeit auf Treffen oder Rennen mit ALLEN die unseren Sport mit Hund so lieben!

A wonderful Christmas alltogether, have a nice time with your friends and family! A Happy New Year for everyone! We hope to see you soon and have a great time at meetings or races with ALL who love our sport with dogs so much!

10 Jahre Verein LaufHundeSport-Austria

LHSA feiert den 10. Geburtstag

Am 8. Dezember 2006 wurde im Föhrenwald bei Neunkirchen von Birgit, Markus und Thom der Verein LaufHundeSport-Austria gegründet.

Am 5. Jänner 2007 war es dann soweit, wir konnten mit dem Bescheid der Vereinsbehörde die Vereinstätigkeit beginnen. Das war  der Startschuss, Gleichgesinnte zu suchen, mit denen man gemeinsam die Sportarten Canicross, Bike- & Scooterjøring ausüben konnte.

Nach 10 Jahren mit vielen Trainingstreffen, Workshops und und Trainingscamps für Mitglieder aber auch Interessenten an  unseren Sportarten, zählt der Verein LHSA heute zu den größten Zughundesportvereinen Österreichs.

Unsere Mitglieder nahmen sehr erfolgreich an nationalen und internationalen Rennen in Österreich und  Europa teil. Dass der eingeschlagene Weg der Richtige ist, zeigen uns die vielen positiven Feedbacks der Teilnehmer unserer Trainingstreffen und Workshops, wie auch die ständig ansteigende Mitgliederzahl.

 

 

Absage ÖM 2016

Cancelled

Wir müssen leider die ÖM 2016, welche vom 03. bis 04. Dezember 2016 in Ternitz hätte stattfinden sollen, absagen.

Seit dem Frühjahr 2016 war der Verein LaufHundeSport-Austria mit seinem Partner Gold-Events dabei, im Gemeindegebiet Ternitz in Niederösterreich die Österreichische Meisterschaft zu organisieren. Die Gemeinde Ternitz stand voll hinter dem Projekt und unterstützte uns sehr. Sämtliche Grundflächen und Gebäude inkl. sanitärer Einrichtungen standen uns kostenlos zur Verfügung, Parkplätze, Stake-Out-Platz, alles mehr als ausreichend vorhanden. Auf den bestehenden Lauf- und Mountainbikestrecken im Gemeindegebiet hatten wir einen abwechslungsreichen, spannenden Trail zusammengestellt.

Wegen einiger Grundbesitzer gab es immer wieder neue Hürden, für welche mit Hilfe der Gemeinde Ternitz stets eine Lösung gefunden wurde. Dazu boten wir zusätzlich alternative Streckenführungen an. Auch die Vertreter der Gemeinde Ternitz waren sehr enttäuscht, dass es immer wieder Einsprüche wegen der Streckenführung gab. Auch sie haben sehr viel Energie und Zeit in die Vorbereitung des Events investiert. Zuletzt gab es, für alle Beteiligten unerwartet, plötzlich Schwierigkeiten mit dem Forstamt der BH Neunkirchen, welche schließlich wegen nicht erfüllbarer Forderungen das endgültige Aus bedeuteten.

Wir haben in den letzten Tagen versucht, einen Ersatzort zu finden, aber die Genehmigungen allein dauern 5-8 Wochen, so dass wir den Termin leider nicht mehr halten können.
Vielen Dank an Gregor für seine Bemühungen, er hat viel Energie, Zeit und auch Geld in dieses Projekt gesteckt.
Danke auch an Marian Formanek und Peter Heidecker, die alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, einen Ersatzort zu finden.

Trotz dieses herben Rückschlages und unserer Enttäuschung, den vielen Interessenten an diesem Rennen nun eine Absage schicken zu müssen, sind wir, der LHSA, nun noch entschlossener, in der Zukunft gut organisierte, spannende Rennen anbieten zu können.
Unser Augenmerk liegt somit bereits auf den Veranstaltungen für 2017, wenn es heißt „Neues Jahr – neue Rennen“!

gez. das Präsidium des LHSA am 31.10.2016

 

Irondog 2016

Irondog 2016

Beim Irondog 2016 waren einige LHSA Mitglieder mit von der Partie und konnten tolle Erfolge erzielen.

Ein kurzer Bericht folgt in einigen Tagen 🙂

Wir gratulieren ganz herzlich:

Triathlon Bike W
3. Platz Sabine Djuric
26. Platz Doris Bauhofer
32. Platz Christine Vojacek

Duathlon SC M
5. Platz Rene Apfelknab

Kinderlauf
1. Platz Philipp Gollobich
6. Platz Christina Djuric

 

Die Ergebnisliste findet Ihr hier.

Neue Vereinstrikots sind verfügbar!

LHSA-TRIKOTS

Dank der Unterstützung unserer Sponsoren Fressnapf, dog:spot, Goldmann Events und Laufhundesport Shop ist es uns dieses Jahr wieder möglich, exklusiv für unsere Mitglieder Vereinstrikots zu einem sehr günstigen Preis von EUR 5,- pro Stück anzubieten.

Die Trikots sind ab sofort bei Thom Szendi zu bestellen, es gibt die Größen S, M, L, XL und XXL.
Postversand ist möglich, die Kosten dafür müssen aber von jedem selbst getragen werden.

Nun sind wir bekleidungstechnisch für die kommende Saison bestens ausgestattet und freuen uns auf viele gemeinsame Events!

Running dogs are always happy 🙂

 

IFSS Europameisterschaft 2016 Dryland

IFSS Logo

Wer sich zur IFSS Europameisterschaft anmelden will, nimmt bitte mit dem Sekretariat vom LHSA Kontakt auf: austria@canicross.at.

Date: 17. – 20. November 2016

Location: Thetford Forest, Norfolk, England (Post code and exact location to follow)

Technical organizer:  BSSF – British Sleddog Sports Federation

 

GENERAL:

  1. Use of private motor vehicles on the trails is not allowed.
  2. From Friday on, participants may inspect the trail only on foot or bicycle. No dogs will be allowed on the trail during inspections or for hygienic walks!
  3. Entries for IFSS members is via the national IFSS member federations only, using the official entry forms. Entry for Nordic breed teams from clubs not represented in IFSS but member of WSA is possible via WSA. Entry for teams from countries not represented in IFSS is possible individually via wildcards and using the official entry forms.
  4. Microchip identification for the dogs is mandatory. All dogs must be listed on the chipping form (one form per driver and per class). All dogs must have a valid anti-rabies vaccination.
  5. It is strictly forbidden to let dogs run loose at the event site including stake-out and parking areas, for the entire weekend of the event. Refusal to respect this requirement may lead to disqualification.
  6. CATEGORIES AND DISTANCES PER HEAT:
    • Cani-cross Women elite (DCW) 5km +/-
    • Cani-cross Men elite (DCM) 5km +/-
    • Cani-cross Women junior (DCWJ) 5km +/-
    • Cani-cross Men junior (DCMJ) 5km +/-
    • Cani-cross Women veteran (DCWV) 5km +/-
    • Cani-cross Men veteran (DCMV) 5km +/-
    • One-Dog Bike Women elite (DBW) 7km +/-
    • One-Dog Bike Women elite Nordic Breed (DBWNB) 7km +/-
    • One-Dog Bike Men elite (DBM) 7km +/-
    • One-Dog Bike Men elite Nordic Breed (DBMNB) 7km +/-
    • One-Dog Bike Women junior (DBWJ) 7km +/-
    • One-Dog Bike Women junior Nordic Br (DBWJNB) 7km +/-
    • One-Dog Bike Men junior (DBMJ) 7km +/-
    • One-Dog Bike Men junior Nordic Br (DBMJNB) 7km +/-
    • One-Dog Bike Women veteran (DBWV) 7km +/-
    • One-Dog Bike Women veteran (DBWV NB) 7km +/-
    • One-Dog Bike Men veteran (DBMV) 7km +/-
    • One-Dog Bike Men veteran (DBWV) 7km +/-
    • One-Dog Scooter junior (DS1J) 6km +/-
    • Two-Dog Scooter elite (DS 1-2) 6km +/-
    • Two-Dog Scooter elite Nordic Breed (DS 1- 2NB) 6km +/-
    • Four-Dog team elite (DR4) 7km +/-
    • Four-Dog team elite Nordic Breed (DR4NB) 7km +/-
    • Four-Dog team junior (DR4J) 7km +/-
    • Four-Dog team junior Nordic Breed (DR4JNB) 7km +/-
    • Six-Dog team (DR6)  elite  7km +/-
    • Six-Dog team Nordic Breed (DR6NB) 7km +/-
    • Eight-Dog team (DR8) elite 8km +/-
    • Eight-Dog team Nordic Breed (DR8NB) 8km +/-
    • Relay (DCR) Mixed Cani-cross, Bike, Scooter 1 3km + 5km + 5km +/-

     

    REGISTRATION:                                              

    Registration only through the national IFSS members. The registration of qualified drivers, name and DID number, shall be by the IFSS Europe no later than October 31st, 2016 on the official entry form 

    Quotas:

    Quotas of athletes will be 3 per class, per nation.

    Further places maybe be offered at a later date once the level of fulfilment of quotas by nations is known.

    Juniors:

    AGE RULES for DRYLAND

  7. Classes and age in Dryland competition 2016 – 2017

classes and ages

For participants under the age of 18 years an IFSS Guardian Form must also be submitted.

 

DID Numbers:

IFSS DID numbers are required for participation and should be available through your national federation.

 

Team Leaders:

All participating nations shall appoint one team leader.

The team leaders shall be noted on the entry forms. Team leaders shall be present at the team leader meetings. In view of their liaison task between the race organizer and their team members. They should speak English.

 

PARTICIPATION FEE:

  • €75 entry for elite or veterans official dinner included
  • €40 entry for juniors official dinner included
  • €80 relay team

 

INFORMATION AND ROOM RESERVATIONS, MEALS AND ACCOMMODATIONS

  • Saturday night Competitors Banquet included in entry fee.
  • Extra tickets can be purchased at the cost of €10 per ticket beforehand or £10 at the event.
  • The list of various alternatives will be available through the dedicated website www.ifss-champs-gb.eu
  • Information if the EC will be held may be obtained via the IFSS internet homepage: www.sleddogsport.net.

 

Travel to the UK from Europe and Vaccinations requirements:

Please visit the offical event website for further details.

 

EVENT PROGRAMME:

Provisional Schedule of Events and Classes.

Running order subject to change

 

Tuesday 15th November

  • Course inspections by officials.

Wednesday 16th November TBC

  • 12.00 stake out opens for travelling teams possible course opens for inspection.
  • Vet Check commences (if required ).

Thursday 17th November

  • 10.00: Race office opens – team leaders please report immediately upon your arrival.
  • 10.00 Start of veterinary check of dogs at the stake out area.
  • 13.00 approx First mandatory team leader meeting c/o
  • Bibs and startinglists handed out
  • 14.00 Trail viewing  (Team leaders only)
  • 19.00 Opening ceremony

 

Friday 18th November

  • 08.30 Heat 1 for the following classes:
    Bikejor Men Elite
    Bikejor Men Elite Nordic Breed (NB)
    Bikejor Women Elite
    Bikejor Men Elite NB
    Bikejor Men Veteran
    Bikejor Men Veteran NB
    Bikejor Women Veteran
    Bikejor Women Veteran NB
    Canicross Men Elite
    Canicross Women Elite
    Canicross Men Veteran
    Canicross Women Veteran
    Bikejor Men Jnr
    Bikejor Men Jnr NB
    Bikejor Women Jnr
    Bikejor Women Jnr NB
    Canicross Men Jnr
    Canicross Women Jnr
  • 17.00 Team Leader Meeting Including for Junior classes
  • Medal ceremonies during evening.
  • Team leader meeting for Rigs and Scooters.

 

Saturday 19th November

  • 08.30 am Heat 1
    Rig 8 dog Elite
    Rig 8 dog Elite NB
    Rig 6 dog Elite
    Rig 6 dog Elite NB
    Rig 4 dog Elite
    Rig 4 dog Elite NB
    Rig 4 dog Jnr
    Rig 4 dog Jnr NB
    Scooter Two dog Elite
    Scooter Two dog Elite NB
    Scooter One dog Junior
    Scooter One dog Junior NB
  • Heat 2
    Bikejor Men Elite
    Bikejor Men Elite NB
    Bikejor Women Elite
    Bikejor Men Elite NB
    Bikejor Men Veteran
    Bikejor Men Veteran NB
    Bikejor Women Veteran
    Bikejor Women Veteran NB
    Canicross Men Elite
    Canicross Women Elite
    Canicross Men Veteran
    Canicross Women Veteran
    Bikejor Men Jnr
    Bikejor Men Jnr NB
    Bikejor Women Jnr
    Bikejor Women Jnr NB
    Canicross Men Jnr
    Canicross Women Jnr
  • 17.30: Mandatory team leader meeting, results of the first day, last entry DCR
  • 19:00 Evening Mushers Banquet

 

Sunday 19th November

  • 08.00 Team Leader Meeting for Relay Hand in Names for DCR
  • 08.30 Heat 2
    Rig 8 dog Elite
    Rig 8 dog Elite NB
    Rig 6 dog Elite
    Rig 6 dog Elite NB
    Rig 4 dog Elite
    Rig 4 dog Elite NB
    Rig 4 dog Jnr
    Rig 4 dog Jnr NB
    Scooter Two dog Elite
    Scooter Two dog Elite NB
    Scooter Two dog Junior
    Scooter Two dog Junior NB
    DCR – Relay (mixed canicross / scooter / bike)
  • Medal ceremonies
  • Closing ceremonies

Race officials:

  • Race Marshal:   Rüdiger Bartel – Germany
  • Chief Judge Johan Hendriks
  • Race Judges: Kurt Radschan and Girts Eldmis

Race regulations: IFSS race rules;
please consult the IFSS website.  www.sleddogsport.net

Doping tests for drivers and dogs may be performed.

The following regulations and lists of forbidden substances will apply:

  • IFSS Anti-Doping Regulations (Humans)
  • IFSS Anti-Doping Regulations (Dogs)
  • WADA Prohibited list for humans and IFSS Prohibited list for dogs

All dogs participating shall be identified by micro chip before their arrival at the race site and shall be listed on the chipping form.

It is strictly forbidden to let dogs run loose at the stake out- & parking area during the event.

Animal Welfare:

Participants shall meet the applicable requirements as per the IFSS Sled Dog Care Guidelines and the recommendations.

Der LHSA beim Sattel-Fest in der Krieau

Sattelfest

Der LHSA hat die Gelegenheit, sich als Verein einem breiten Wiener Publikum vorzustellen. Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation unseres Verbandes CBA mit dem Sattel-Fest in der Krieau.

Im Rahmen des Sattel-Festes wird der CBA einen Info-Stand bereitstellen, an dem alle CBA Mitgliedsvereine sich präsentieren können.

Der LHSA wird dort durch Thom Szendi, Peter Heidecker und mich vertreten sein, die, bewaffnet mit den neuen Vereinsflyern, den Interessenten vor Ort alles Wissenswerte erklären und Rede und Antwort stehen werden.

Sollte es nicht zu heiß sein, planen wir eventuell auch kurze Vorführungen mit unseren Hunden. Für diese gibt es jedenfalls geschützte Schattenplätze, damit wir nicht mit der sommerlichen Hitze in Konflikt geraten.

2. Wiener Sattel-Fest

  • ein Event für Pferd und Hund
  • am 25. Juni 2016
  • Trabrennbahn, Krieau

Das Sattel Fest auf Facebook

http://sattel-fest.at

Programm am Sattel Fest

Nationale & Internationale Österreichische Meisterschaft

OEM-2016-Imagebild

Die nationale und internationale Österreichische Meisterschaft 2016 in Canicross, Bikejöring und Scooterjöring wird in Ternitz (NÖ) stattfinden.

Ort:
Ternitz / Niederösterreich

Termin:
03. – 04. Dezember 2016

Kategorien:
– Canicross m/w
– Bikejöring m/w
– Scooterjöring m/w
– Scooterjöring 2-Hunde

Altersklassen:
laut CBA – Rennreglement

Homepage der Veranstaltung

LAUFANALYSE bzw. FELDTEST für alle Laufbegeisterten am 21. bzw. 22.05.2016

Für alle Laufbegeisterten welche ihren Laufstil bzw. ihre Leistung verbessern wollen gibt es am Samstag den 21. Mai bzw. am Sonntag den 22. Mai die Möglichkeit eine

SPEZIELLE LAUFANALYSE

ATHLETIXX-LAUFANALYSE

ATHLETIXX-LAUFANALYSE

oder eine

LAKTAT-LEISTUNGSDIAGNOSTIK: MEHRSTUFEN FELDTEST

ATHLETIXX-FELDTEST

ATHLETIXX-FELDTEST

durchführen zu lassen!

Athletixx-Team:

  • Mag. Daniel Huber, Sportwissenschafter, ehemaliger Biathlon-Profi, ÖSV-Trainer
  • Dr. Harald Eglauer, Sportwissenschafter, Lauftechnik Spezialist

Ort:

oberösterreichisches Salzkammergut

Anmeldung:

austria@canicross.at